GFA Gamebar Spielforum | Telegraph - GFA Links: Minigames spielen Space Empire Fussballnews Büro Angebote DVD Angebote
Datum: 29.04.2017     Serverzeit: 01:38:19     Zeige aktuellste Spieler online: 0 (+218 Gäste)

DFB Pokalfinale - Berlin, das ”Deutsche Wembley„


Der Englische Fußball hat sein Wembley, der Deutsche das Berliner Olympiastadion. Wenn Pele einst das Londoner Stadion als zentralen Austragungsort des englischen Cupfinales als die Kirche des Fußballs bezeichnete, dann kann man das Berliner Stadion seit 1985 auf dem Weltfußballatlas als ”missioniertes Gebiet„ markieren. Seitdem die das Berliner Oval Austragungsort des DFB Pokalfinales und alljährlich Anlass für tausende deutscher Fußballfans eine Pilgerreise in die Hauptstadt der Republik zu machen, um das größte Deutsche Fußballspektakel zu bestaunen. Zwar hat Gewinn des DFB Pokals nicht die gleiche sportliche Bedeutung wie der Gewinn der Deutschen Fußballmeisterschaft, doch elektrisiert das Endspiel um den Pokal, dessen Vorgänger der Tschammerpokal war, die Fußballfans im besonderem Maße.

Durch den 2.Weltkrieg wurde der Spielbetrieb in den Ligen, aber auch in den Pokalwettbewerben eingestellt. Seit 1952 kämpfen die deutschen Vereinsmannschaften wieder um einen Deutschen Fußballpokal, der fortan DFB Pokal hieß. Bisher wird der Wettbewerb nicht für online Fußballmanager ausgetragen. Bei GoalStar kann allerdings der Deutschlandpokal gewonnen werden. Über Jahrzehnte wurde dieser an ständig wechselnden Endspielorten an den Sieger überreicht. Ab 1985 wurde mit Berlin als Austragungsort endlich ein ständiges ”zu Hause„ für den DFB-Pokal, der auch als ”Pott„ bezeichnet wird, gefunden. Im Laufe der Pokalgeschichte schrieben immer wieder kleine Vereine Fußballgeschichte, indem Sie vermeintlich größere Vereine aus dem Wettbewerb kegelten. Unterklassige Mannschaften erwerben nach wiederholten Überraschungssiegen gegen Favoriten den Titel ”Pokalschreck„.

Dem Wettbewerb wird nachgesagt, dass er eigene Regeln hat und kein Verein wirklich chancenlos ist. Das macht den besonderen Reiz des DFB Pokals aus, der im KO-Modus betrieben wird. Rot-Weiss Essen gewann als erster Verein den DFB Pokal. Rekordpokalsieger ist der FC Bayern München mit insgesamt 14 Pokalsiegen und 16 Finalteilnahmen gefolgt vom SV Werder Bremen, der die Trophäe bisher 5 mal gewinnen konnte und 8 mal im Finale stand.


Login


Managername:

Passwort:


 



Passwort vergessen


Managername:

E-Mail: